Hi, ich bin Pascal Pape

und ich freue mich, dass Du meine Seite gefunden hast! Tausende Menschen sind bereits in meinem Newsletter, bilden sich ihre eigene Meinung und hinterfragen mit mir, was gesunde Ernährung ausmacht und wie sie ihre Ernährung perfekt optimieren.

Meine Mission ist es, Dich nicht nur zu einem gesünderen Leben zu inspirieren und Dir zu zeigen, dass Du Deine Gesundheit selbst in der Hand hast, sondern Dir auch die Arbeit der Analyse von Studien und Produkten abzunehmen. Damit Du Dein Leben in vollen Zügen genießen kannst.

Wer ich bin – gibt es Herrn Dr.LiCo?

Nein. Ich bin kein Arzt und gebe mich auch nicht als solcher aus. Genauso wie RedBull nichts mit einer fliegenden Kuh am Hut hat und Apple keine Äpfel verkauft, so stammt auch das „Dr.“ in Dr.LiCo nicht von einem Doktortitel und hat keinerlei Zusammenhang mit einem Arzt. Es ist schlichtweg das Branding dieser Seite.

Wie ist Dr.LiCo entstanden?

Ich hatte mit 13 Jahren einen Schlaganfall und wurde so schon früh damit konfrontiert, was für viele eine Floskel bleibt: Gesundheit ist das wichtigste im Leben!

Gestern noch ein Sport-Fanatiker und jede freie Sekunden draußen, war ich von einen Tag auf den anderen Tag ans Bett gefesselt. Was gestern noch selbstverständlich war, ging plötzlich einfach nicht mehr. Meine Welt wurde einmal auf den Kopf gestellt und durchgeschüttelt.

Über die Jahre musste ich eine harte Lektion lernen: Für sehr viele Menschen ist der eigene Profit leider wichtiger als die Gesundheit ihres Gegenübers. Ärzte, Heilpraktiker, Wunderheiler – die meisten waren mehr daran interessiert, an mir zu verdienen, statt mir zu helfen.

Deshalb möchte ich einen Unterschied machen und für mehr Ehrlichkeit sorgen. Meine Aufgabe ist es, Dir zu helfen, die Fakten zu finden – abseits von Propaganda und Marketing. In der heutigen Zeit – in einer Welt voller Anonymität – ist Ehrlichkeit wichtiger denn je. Genauso wichtig ist es, die Dinge zu hinterfragen und seinen kritischen Blick nicht zu verlieren:

  • Was glauben wir über Gesundheit zu wissen?
  • Was ist eigentlich gesunde Ernährung?
  • Was nehmen wir einfach so als gegeben hin?

All diesen Fragen will ich mit Dir in meinem Newsletter auf den Grund gehen. Ich nehme Dir die Analyse von Studien ab und zeige Dir einen Blick hinter den Vorhang der Industrie. Ich möchte mein Wissen bedingungslos teilen. Und ich gebe keine starren Richtlinien, sondern Denkanstöße. Alles, damit Du selbst entscheiden kannst, was Du für Dich umsetzt und zu Deiner eigenen Philosophie passt.

Ich möchte nur eines für Dich: Dass Du die Kontrolle über Deine Gesundheit übernimmst (so gut wie möglich) und Dein Leben voll genießen kannst!

Warum sollte ich gerade Dir zuhören? Warum bist Du ein “Insider”?

Ich bezeichne mich gerne als Euer Insider für Ernährungsoptimierung. Warum? Als ich angefangen habe, mich mit Ernährung zu beschäftigen, dachte ich noch “Nahrungsergänzungsmittel? Alles Quatsch!”

Doch umso länger und intensiver ich gebuddelt habe, desto mehr habe ich erkannt, dass unsere moderne Ernährung enorme Lücken enthält, die wir füllen sollten. Und umso mehr ich mich mit den Produkten beschäftigt habe, die bereits am Markt sind, desto klarer wurde mir, dass es kaum eine Branche gibt, in der derart viel gemogelt und der Verbraucher rigoros veräppelt wird. Als ich das erkannt habe, wusste ich, wie ich Menschen helfen kann: “Ich produziere meine eigenen Nahrungsergänzungsmittel – hochwertig und ehrlich!”

Also habe ich nicht nur intensiv recherchiert, was gute Produkte ausmacht und was unser Körper braucht. Ich habe auch die zukünftige Konkurrenz “abgecheckt” und nach Kooperationen Ausschau gehalten. Während meiner Recherche habe ich mit dutzenden Herstellern persönlich geredet. Und wie das so ist, habe ich Dinge erfahren, die sonst vor Verbrauchern geheim gehalten werden.

Der Großteil der Nahrungsergänzungsmittel am Markt ist blanker Hohn – im besten Fall nutzlos, im Regelfall sogar schädlich. Viele Hersteller lachen tatsächlich über die Verbraucher, die ihre eigenen Produkte kaufen. Andere meinen es gar nicht böse, aber ihnen fehlt das nötige Know-how.

Doch es gibt auch gute Produkte. Nur diese zu finden, ist die schwierige Aufgabe, mit der der Verbraucher alleine gelassen wird.
Und wieder musste ich meine Entscheidung ändern. Denn mir wurde klar: “Pascal, wenn Du eine eigene Produktlinie entwirfst, bist Du nicht mehr objektiv. Die Menschen denken und unterstellen, dass Du nur Deine eigenen Produkte an den Mann bringen willst.” Außerdem musste ich feststellen, dass ich als Startup niemals so niedrige Preise erreichen konnte, wie ich es wollte. Und an der Qualität zu sparen, kam für mich nicht in Frage.

Also habe ich die endgültige Entscheidung getroffen, keine eigenen Produkte zu produzieren. Sondern stattdessen Verbrauchern zu helfen, sich im Dschungel der Ernährung & Nahrungsergänzungsmittel zurecht zu finden.

> Hier erfährst Du mehr über meine Philosophie und Deine ersten Schritte

>